Kurzbeschreibung des Projektes:

Südwestfalen möchte als Lebens- und Arbeitsraum Modellregion des „Willkommens“ sein und mit den vielen Partnern der Region ein starkes Netzwerk schaffen, das die KMU der Region mittel- und langfristig optimal bei den Bemühungen um Fach- und Führungskräfteakquise unterstützt. Dabei basiert es auf zwei Säulen: einerseits geht es darum, bei den Schul- und Studienabgängern der Region ein Bewusstsein für die Region Südwestfalen, für die Wirtschaftskraft und die damit verbundenen beruflichen Perspektiven zu schaffen. Die andere Säule orientiert sich an den Neubürgern aus Deutschland, der EU und der Welt: Diesen soll ein klares Gefühl des Willkommenseins in Südwestfalen vermittelt werden und ein dauerhafter Integrationsprozess unterstützt werden. Dazu sollen in erster Linie Instrumente für die südwestfälischen Kommunen und Arbeitgeber vor Ort geschaffen werden, die diese dann gezielt und kostengünstig einsetzen können. Die Höhe der EFRE-Zuwendung beträgt 305.309,80 Euro.

Marie Ting: „Dieses Projekt geht in die Tiefe und denkt den Prozess des Regionalmarketings zu Ende: Wir dürfen nicht nur Menschen anwerben, sondern müssen uns ebenso darum kümmern, dass sie dauerhaft hier bleiben möchten! Außerdem haben wir Hausaufgaben vor der Tür zu erledigen: Es darf nicht passieren, dass die Schüler und Studierenden der Region selbst nicht wissen, was sie für Perspektiven in der Region haben!“

Partnerstruktur des Projektes:

Umsetzungspartner: Kreis Siegen-Wittgenstein als Modellkreis sowie im nächsten Schritt die weiteren Kreise in Südwestfalen. Weitere Partner: Kommunen, Hochschulen, Schulen und Berufskollegs, Schulämter, Bildungsbüros, unterschiedliche Initiativen (Bildungsprojekte und –netzwerke, kommunale Koordinierungsstellen), Arbeitgeberverbände, Unternehmensverbände, Tourismusverbände, Regionalagenturen, Bezirksregierung, Schulämter, Gewerkschaften, Heimatbünde, weitere Vereine wie z.B. der Sauerländer Gebirgsverein (SGV), FOKOS der Uni Siegen als wissenschaftlicher Partner

Projektkoordination: 

Südwestfalen Agentur GmbH

AnsprechpartnerInnen: