Gewinner steht fest: Das ist der „Kracher des Jahres 2021 – Made in Südwestfalen“

Unternehmen zeigen in Kurz-Videos ihre „Kracher“-Produkte und -Ideen – MJ-Gerüst GmbH aus Plettenberg wird zum Gesamtsieger gekürt

REGIONALEr Freitag zur Bücherei der Zukunft

Nächste Online-Sprechstunde zur REGIONALE 2025 am 26. November 2021 - Impulse und Austausch rund um das Thema "Bücherei der Zukunft"

Erfolgreiches Arbeitgebermarketing: Preis geht nach Ense!

Südwestfalen Agentur vergibt Arbeitgebermarketing-Award – IT-Unternehmen ahd aus Ense überzeugt

Digitales Event für Studierende und Absolvent:innen: In 90 Minuten zum neuen Job

Bei „Meet ‘n’ Match“ bewirbt sich der Arbeitgeber bei Studierenden und Jobsuchenden – Neuer Termin mit der nexoma GmbH aus Arnsberg am 25. November

#5malklug – Smart-City-Pionierkommunen präsentieren ihre Strategien

Kommunale „Smart-City-Strategien“ stehen fest – Vorstellung auf „Smart Cities: Konferenz“ am 18. November – Social-Media-Kampagne im Vorfeld

Zweiter Zukunftsdialog: „Lebensstil neues Land – auch in Südwestfalen?“

Zweiter Zukunftsdialog zum Wohnen und Arbeiten am Donnerstag, 11. November – Vor Ort in Altena oder digital via Zoom – Anmeldung weiterhin möglich

Brummis fürs Wohnzimmer: Südwestfalen-Lkw ab sofort als Miniatur erhältlich

Produziert von der Sieper GmbH aus Lüdenscheid – Lkw im Shop der Südwestfalen Agentur verfügbar

Erfolgreicher Auftakt für die Zukunftsdialoge zum Wohnen und Arbeiten

70 Teilnehmende diskutieren beim ersten Zukunftsdialog über den Wohnungsmarkt in Südwestfalen – Zweiter Dialog am 11. November

„Kracher des Jahres 2021“: Die Kreismeister stehen fest

Unternehmen zeigen in Kurz-Videos ihre „Kracher“-Produkte und -Ideen – Offene Online-Abstimmung und Jury bestimmen die fünf Kreismeister

Erfolgreiches Arbeitgebermarketing: Vier Unternehmen haben es auf Shortlist für Award geschafft

Südwestfalen Agentur vergibt Arbeitgebermarketing-Award ¬im November –Unternehmen aus Siegen, Lüdenscheid, Ense und Brilon nominiert

Auftakt der Zukunftsdialoge: Wie wollen wir künftig wohnen und arbeiten?“

Erste Online-Veranstaltung am 30. September – Anmeldungen weiterhin möglich

Südwestfalen Forum: Sieben Online-Bühnen und noch mehr Themen

Über 200 Teilnehmende bei Online-Veranstaltung – Einblicke in vielfältige Projekte – Staatssekretär Heinisch: „Großes Kompliment für Südwestfalen“