Gemeinsam mit der Stadt Siegen, der IHK Siegen, dem Industrie- und Handelsclub Südwestfalen e.V sowie den Wirtschaftsjunioren Südwestfalen e.V. und dem Kreis Siegen-Wittgenstein bringen wir ein Modellprojekt auf den Weg:

 

"Willkommen in Siegen – Willkommen in der Region Südwestfalen"

Neben der Anwerbung von Fach- und Führungskräften und dem Halten und Zurückgewinnen des eigenen Nachwuchses entsteht unter dem Dach des Regionalmarketings ein neuer Baustein: Das Binden und ganz individuelle Integrieren von neuen MitarbeiterInnen und Ihren Familien in Südwestfalen. Wie kann das gelingen? Manchmal durch glückliche Zufälle – doch vielleicht auch und gerade durch ein attraktives Angebot, welches wir im Netztwerk gemeinsam schnüren.

Unser Ziel ist es, die Arbeitgeber der Region dabei zu unterstützen, neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das persönliche Wohlfühlen und Einleben vor Ort möglichst leicht und angenehm zu machen. Ein atrraktives Jobangebot bekommen, positive Eindrücke in der neuen Heimat sammeln und langfristig zu bleiben – das wäre eine wünschenswerte Perspektive.

Für zugezogene Fach- und Führungskräfte heißt dies ganz konkret:

"Wir möchten Sie und Ihre Familie dabei unterstützen, in Ihrer neuen Heimat Fuß zu fassen."

Ehrenamtlich Engagierte aus der Region beantworten Ihnen gerne Fragen rund um Freizeitangebote, Vereinsleben, Netzwerke und Eigenarten der Region. Zudem haben wir einige Willkommens-Angebote für Sie zusammengestellt: Schauen Sie selbst!

Aktuelle Termine & Veranstaltungen

 
Neubürger-Freitag der Universitätsstadt Siegen

Lernen Sie gemeinsam mit Ihrer Familie Siegen besser kennen. Kostenlose Führungen bieten einen Einblick in interessante und sehenswerte Orte in Siegen. Begleitet werden Sie von einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter der Stadtverwaltung, damit keine Fragen offen bleiben. Verbindliche Anmeldungen unter Angabe Ihrer persönlichen Kontaktdaten bitte an:neu@siegen.de.

 
15. Juni 2018: "Rund um den Siegberg"

Stadtbaurat Henrik Schumann zeigt und erläutert bei einem Spaziergang durch die Oberstadt das neue große Städtebauförderprojekt „Rund um den Siegberg“ und führt Sie von dort an das in 2016 abgeschlossene Städtebauförderprojekt „Siegen – Zu neuen Ufern“.
Treffpunkt: Innenhof des Oberen Schlosses

 
15. Dezember 2018: Führung mit Nachtwächter Balthasar durch die Altstadt

„Hört ihr Leut' und lasst Euch sagen“ - Fakten zur Geschichte Siegens und zum Leben der Menschen im Mittelalter lässt Nachtwächter Balthasar bei seinem Rundgang durch die (abendliche) Altstadt lebendig werden. 
Anschließendes geselliges Beisammensein im Weihnachtsdorf unterm Krönchen.
Treffpunkt: An der Treppe der Nikolaikirche

Nähere Informationen finden Sie hier.

Sie haben Fragen?

Wenden Sie sich bei Fragen zu Ihrem möglichen Neustart, Ihrer Rückkehr oder Ihren persönlichen Perspektiven in Südwestfalen per Telefon oder Email bei:

Lisa Probian

Projektmanagerin PERSPEKTIVE Südwestfalen

Saskia Haardt-Cerff

Projektmanagerin PERSPEKTIVE Südwestfalen