Frei denken und sich einbringen: Am 23. & 24. November 2019 in Rüthen

In offener Workshop-Atmosphäre sollen die jungen TeilnehmerInnen frei, quer und visionär denken können – ganz konkret zur Zukunft Südwestfalens! Junge, kreative Köpfe aus südwestfälischen Städten und Dörfern sagen, was sie stört – und entwickeln Projekte, Gedanken und Ideen, wie die Region in den kommenden Jahren verändert werden kann und soll. Als bundesweites Modellprojekt des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) soll die „UTOPiA Südwestfalen“ in den nächsten Jahren beispielhaft zeigen, wie junge Menschen in regionale Entscheidungsprozesse erfolgreich eingebunden werden können, und wie sie sehr konkret eigene Projekte entwickeln und umsetzen.

Junge Menschen aus Südwestfalen, die zwischen 16 und 26 Jahre alt sind und Lust haben die Region aktiv weiterzuentwickeln, sind herzlich am 23. & 24. November 2019 zur Jugendkonferenz und Denkwerkstatt „UTOPiA Südwestfalen“ eingeladen.

Wo?
Samstag: Jugendherberge Rüthen, Am Rabenknapp 4, 59602 Rüthen
Sonntag: Warsteiner Welt (Brauerei Warstein), Zu Hause im Wildpark 1, 59581 Warstein

Was?
Samstag, 23. November 2019

  • Ab 09.00 Uhr: Anreise der Teilnehmer*innen aus Südwestfalen
  • 10.00 Uhr: "Willkommen in Rüthen"
  • 10.25 Uhr: "Nun zu euch, wer seid ihr?" - Kennenlernen der Teilnehmer*innen
  • 11.00 Uhr: "Was geht in der Region?" - Vorstellung von Projekten von und für junge Menschen. Workshop à la „Höhle der Löwen“ und Diskussion
  • 12.30 Uhr: Mittagspause
  • 13.30 Uhr: "Jetzt seid ihr dran, Projektmanager*innen!" - Workshop und Entwicklung eigener Projektideen zu konkreten Fragestellungen
  • 17.00 Uhr: Plenum, Vorstellung der Arbeitsergebnisse und Diskussion
  • 19.30 Uhr: Wintergrillen. Feiern bei gutem Essen, Graffiti-Workshop und viel Unterhaltung in der Grillhütte

Sonntag, 24. November 2019

  • 08.30 Uhr: Neuwahl UTOPiA-Beirat
  • 09:00 Uhr: Social Media Marketing für Südwestfalen
  • 11.30 Uhr: Begrüßung. Anschließend Vorstellung der Ideen der UTOPIST*INNEN und Austausch mit Vertreter*innen aus Politik und Wirtschaft

Verpflegung, Unterkunft und Kosten
Frühstück, Mittagessen, Snacks, Abendessen und Getränke stellt die Südwestfalen Agentur. Übernachtung in der Jugendherberge in Rüthen. Die gesamte Veranstaltung, inklusive Übernachtung, ist kostenfrei.  

Parkmöglichkeiten und Anreise
Parkmöglichkeiten befinden sich direkt an der Jugendherberge. Die Anreise zum Veranstaltungsort erfolgt eigenständig. Sollte jemand keine Möglichkeit haben eigenständig nach Rüthen zu reisen, bitten wir um Kontaktaufnahme. Wir versuchen eine Mitfahrgelegenheit aus Eurer Nähe zu organisieren.

Anmeldung
Teilnehmen können alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Südwestfalen im Alter von 16 bis 26 Jahren. Die Anmeldung zur UTOPiA erfolgt bis zum 15. November 2019 online über das Anmeldeformular auf www.utopia-suedwestfalen.com. Wichtig: Die Plätze sind begrenzt.

Ansprechpartnerin
Alica Mielke, Projektmanagerin der Jugendkonferenz UTOPiA
Telefon: +49 (0)2761 835 11-17             
E-Mail: a.mielke@suedwestfalen.com