Mit dem "Lernfabriksken" plant die Stadt Lüdenscheid einen zentralen, außerschulischen Lernort für Schülerinnen und Schüler. Sie sollen dort digitale Grundkompetenzen erlernen können, aber auch Exzellenzen für deren Zukunft entwickeln.

  •  Projektfortschritt
  •  Digitale Bildung
  •  Märkischer Kreis

Mit dem "Lernfabriksken" plant die Stadt Lüdenscheid einen zentralen, außerschulischen Lernort für Schülerinnen und Schülern. Sie sollen dort digitale Grundkompetenzen erlernen können, aber auch Exzellenzen für deren Zukunft entwickeln. Das "Lernfabriksken" könnte so auch Impulse liefern für Schulen und Bildungseinrichtungen. An dem Projekt arbeitet die Stadt mit vielen Partnern und Schulen gemeinsam. Es wurde nun mit dem ersten Stern im Rahmen der REGIONALE 2025 in Südwestfalen ausgezeichnet.

"Wir freuen uns, dass neben der Projektidee, die gerade in diesen besonderen Zeiten an Bedeutung gewinnt, der mutige Weg des Projektteams ausgezeichnet wurde", erklärte Lüdenscheids Bürgermeister Dieter Dzewas. "Es ist – vor allem für eine Verwaltung – nicht selbstverständlich, so offen in einen Prozess zu gehen und im Austausch verschiedener Akteure gemeinsam die Herausforderung zu identifizieren und daraus einen Lösungsansatz zu entwickeln."

Das Lüdenscheider "Lernfabriksen" als außerschulischer Lernort mit innovativen Bildungsangeboten, von der Grundkompetenz bis zur Exzellenz, ist das Ergebnis eines intensiven Prozesses von rund 30 Akteuren aus Bildung, Wirtschaft und Gesellschaft. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern wird das Konzept nun weitergedacht. Schließlich sollen die Aktivitäten im "Lernfabriksken" eng in die Arbeit der Schulen und bestehender Einrichtungen eingebunden werden – und somit die digitale Transformation der Bildungslandschaft vorantreiben.


Projektträger: Stadt Lüdenscheid

ProjektpartnerInnen: VHS Lüdenscheid, Stadtbücherei Lüdenscheid, Stadt Lüdenscheid – FD Jugendamt – Kinder- und Jugendförderung, Grundschule Parkstraße, Grundschule Wehberg, Grundschlue Wefelshohl, Hauptschule Stadtpark, Richard-Schirmann- Realschule, Theodor-Heuss-Realschule, Zeppellin-Gymnasium, Geschwister-Scholl-Schule, Bergstadt-Gymnasium, Adolf-Reichwein-Gesamtschule, Stadt Lüdenscheid – FD Planen und Bauen, Stadt Lüdenscheid – Stabstelle Demografie/ Sozialplanung, Berufskolleg für Technik, Schulamt für den Märkischen Kreis, Bezirksregierung Arnsberg – Dez. 43, Märkischer Kreis, FD Bildung und Integration, Zentrum für schulpraktische Lehrerfortbildung, Universität Siegen, Fachhochschule Südwestfalen