In Medebach-Dreislar soll ein zentraler Ort für Jung und Alt entstehen, der digitale und realen Welten verbindet.

  •  Projektfortschritt
  •  Digitale Mitten
  •  Hochsauerlandkreis

In Medebach-Dreislar soll aus dem Pfarrheim St. Franziskus ein zentraler und digitaler Treffpunkt werden, ein virtueller und physischer Raum für dörfliches Leben. Die St. Franziskus Kirchengemeinde und die Dorfgemeinschaft Dreislar planen eine zentrale Begegnungsstätte aufzubauen, an dem sich Jung und Alt treffen und gemein digitale Antworten für modernes Dorfleben entwickeln können. Nach einer Modernisierung und der technischen Ausstattung des Gebäudes könnte hier eine digitale Dorfplattform betreut werden, ein Dorf-Kino im Jugendraum entstehen sowie Lern-, Kommunikations- und Kulturangebote vorgehalten werden (inklusive von Übungstagen). Ein ergänzendes Angebot für Telemedizin sowie eine Bestell- und Abholstation für Lebensmittel oder regionale Produkte sowie kirchliche Nutzungen sind in dem Projektvorhaben ebenfalls angedacht. 


Projektträger: St. Franziskus Kirchengemeinde Dreislar und Dorfgemeinschaft Dreislar

ProjektpartnerInnen: Gemeindeverband Katholischer Kirchengemeinden Hochsauerland-Waldeck, Heimat- und Verkehrsverein Dreislar, Katholischer Pastoralverbund Medebach