Die REGIONALE 2025 läuft! Nachfolgend finden Sie alle Projekte in Südwestfalen, die mit mindestens einem Stern ausgezeichnet worden sind, in der Übersicht - mit Daten, Informationen, Fotos und Videos.

Vorschaubild von Projekt KopfStein

KopfStein

Smarte Technik für historische Innen- und Altstädte. Die Cobble AG aus Soest möchte es Städten und Gemeinden mit neuen Technologien ermöglichen, historisches Natursteinpflaster aufzubereiten und automatisch barrierefrei wieder zu verlegen.

Vorschaubild von Projekt "holz.stahl.digital - modernes Wohnen und Arbeiten im Ferndorftal"

"holz.stahl.digital - modernes Wohnen und Arbeiten im Ferndorftal"

In Kreuztal soll ein attraktives Quartier entstehen, welches Angebote für modernes Wohnen, Arbeiten, Begegnung und Kultur bereithält, um den vielseitigen Bedürfnissen der unterschiedlichen Alters- und Gesellschaftsschichten gerecht zu werden.

Vorschaubild von Projekt 5 G*meinden bauen ihr Netz der Zukunft

5 G*meinden bauen ihr Netz der Zukunft

Die fünf Kommunen Herscheid, Meinerzhagen, Kierspe, Halver und Schalksmühle haben sich zusammengeschlossen, um die Region "Oben an der Volme" zukunftsfähig und lebendig zu erhalten und gestalten.

Vorschaubild von Projekt L(i)ebenswert Lennestadt

L(i)ebenswert Lennestadt

Die Stadt Lennestadt möchte neue Wege gehen, um die Innenstadt attraktiv zu halten und Leerstände mit neuem Leben zu füllen. Um Wohnraum an passende Mieter:inne zu vermitteln will die Stadt die App „L(i)ebenswert Lennestadt" entwickeln.

Vorschaubild von Projekt LenneSchiene 2.0 – das lebenswerte Band in Südwestfalen

LenneSchiene 2.0 – das lebenswerte Band in Südwestfalen

Acht Kommunen der Region arbeiten eng zusammen, um das Leben an der LenneSchiene attraktiver machen. Rund um die Lenneroute als Herzstück neuer Mobilitätsangebote sollen neue Aufenthaltsorte und Angebote für digitales und kreatives Arbeiten entstehen.

Vorschaubild von Projekt Zurzeit keine weitere Entwicklung: Nachhaltige Gewerbeflächen-Entwicklung in regionaler Zusammenarbeit

Zurzeit keine weitere Entwicklung: Nachhaltige Gewerbeflächen-Entwicklung in regionaler Zusammenarbeit

Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie sollen Ideen für das smarte Gewerbegebiet der Zukunft gewonnen werden. Das Ergebnis des Modellprojekts sollen auch anderen Kommunen als Unterstützung für eine innovative Gewerbeflächenentwicklung dienen.